Michael A. Grimm
Agentur notabene

Maria Pinzl

 

 

www.agentur-notabene.de

mail@agentur-notabene.de

 

Laufzorner Str. 22

82031 Grünwald


Telefon: +49 (0)89 64914041

Telefax: +49 (0)89 64914043

Agentur Notabene

Aktuelles

neues Musikvideo von Jamaram mit Grimm jetzt online

Zur Zeit in der ZDF Mediathek Schwartz und Schwartz - Der Tod im Haus

 

ZDF Mediathek

 

Akte Lansing Grimm im DiD-Spinnoff ab 07.03.19 in der BR Mediathek (Ausstrahlung im BR am 04.04.19 und 11.04.19 um jeweils 22h45

 

BR Mediathek

 

Grimm ab März im Kino in Ostwind 4

 

Das 15-teilige Hörspiel „Stahnke“ von Frank Witzel mit Grimm wurde ab dem 29.10.18 auf BR 2 und anderen ARD Programmen ausgestrahlt und wäre noch   hier  zu hören.

Grimm in Die Toten vom Bodensee in der Folge Der Stumpengang im ZDF/ORF/SRF und den entsprechenden Mediatheken.

ZDF Mediathek

Das Verschwinden", der Vierteiler von Hans-Christian Schmid für Grimme-Preis und goldene Kamera nominiert. 

 

 

Michael A. Grimm
Michael A. Grimm

Aktuelles

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über Neues.

 

Schwartz und Schwartz

die neue Reihe des ZDF strahlte die zweite Episode "Der Tod im Haus" Ende März aus. Sie ist  bis  21.Juni in der Mediathek zu sehen. 

 

ZDF Mediathek

 

The Mallorca Files  

Zur Zeit, im Februar und März 2019 fanden die Dreharbeiten für die neue Serie der BBC statt, Grimm wird in der Episode 4 „To Kill A Stag“ zu sehen sein.

 

Neues Musikvideo von Jamaram ab jetzt online:

Akte Lansing

die bayerische sechsteilige Mystery-Mediensatire, die rätselhafte Vorgänge hinter den Kulissen des Kult-Formats "Dahoam is Dahoam" thematisiert, feiert ab 7. März 2019 Premiere in der BR Mediathek, wo alle Folgen für sechs Monate abrufbar sind. Im BR Fernsehen ist "Akte Lansing" am 4. und 11. April 2019, jeweils um 22.45 Uhr zu sehen – aufgeteilt in zwei mal drei Folgen à 20 Minuten.

 

BR Mediathek

 

Stahnke

Juni und Juli 2018 nahm Grimm für den BR den Hörspiel-15teiler "Stahnke" von Frank Witzel unter der Regie von Leonhard Koppelmann auf. Die Erstausstrahlung

findet ab 29.10.2018 auf BR2 statt und auf den Mediatheken von den Sendern der ARD ist die Serie ebenfalls zu hören.

 

BR Mediathek

 

Der Polizist und das Mädchen 

In diesem Fernsehspiel von Rainer Kaufmann war Grimm am Montag, den 24.09.18 um 20h15  im ZDF in der Erstausstrahlung zu sehen. Vorgestellt wurde der Film im Rahmen des Filmfestes München in der Reihe Deutsches Fernsehen im Juni diesen Jahres. 

 

Ostwind

Der vierte Teil der erfolgreichen Kino-Reihe wurde ab Ende Juni bis Ende August in Nordhessen gedreht und ist ab März 2019 im Kino zu sehen. Grimm wird dort in einer Nebenrolle zu sehen sein.

 

Die Toten vom Bodensee

Michael Grimm drehte im April und Mai 2018 für einen Film der Reihe ("Die Toten vom Bodensee - der Stumpengang") in Bregenz und Umgebung. Regie führte Michael Schneider. Die Ausstrahlung erfolgte am 4. Februar 2019. Die Folge müsste noch in den Mediatheken zu sehen sein.

 

ZDF Mediathek

 

 

Nichts zu verlieren

Für die Lieblingsfilm unter der Regie von Wolfgang Murnberger würde diese Tragikomödie für den ORF und den BR gedreht. Die Ausstrahlung auf ARD fand Ende August statt, die Premiere erfolgte am 30.06.2018 auf dem Filmfest München.

 

Heldt 

Im Herbst gab Grimm die Rolle "Brötchen-Edi" in der ZDF-Serie "Heldt"(Regie: Heinz Dietz) in Köln. Die Ausstrahlung fand im Frühjahr statt. Zur Zeit sind die Folgen noch in der ZDF-Mediathek zu sehen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael A. Grimm